Tipps zum Zahnarztbesuch

Anbei noch einige Tipps, wie Sie Ihrem Kind vor und während des Zahnarztbesuchs helfen können!

Streichen Sie die Belohnungsgeschenke. Der Stress beim Zahnarzt ist schon groß genug. Wenn Sie Ihr Kind noch etwas verdienen muss oder soll, gerät es nur zusätzlich unter Druck.

 

Vermeiden Sie Verneinungen.

Wenn Sie Ihrem Kind sagen:

"Das tut nicht weh!", "Du wirst gar nichts spüren!", "Fürchte Dich nicht!". Ihr Kind versteht aber "Es tut weh", "Ich werde etwas spüren!", "Fürchte Dich!"

Das Unterbewußtsein kennt keine Verneinungen.

 

Negativerzählungen anderer über Zahnarztbesuche mit Ihrem Kind zu Hause besprechen.

 

Sie als Eltern sollen sich selbst nur positiv über Ihre Zahnarzterfahrungen äußern! Fehlen Ihnen positive Erfahrungen, sollten Sie lieber nichts sagen.

 

Wenn Sie als Eltern bereits eigene Hypnoseerfahrungen haben, sollten Sie über das angenehme Hypnoseerlebnis erzählen.

 

Bestärken Sie Ihr Kind darin, alleine ins Behandlungszimmer zu gehen. Sollte dies anfänglich nicht möglich sein, kann auch eine Begleitperson bei der Behandlung anwesend sein. Haben Sie bitte Verständnis, dass wir wirklich nur eine Begleitperson mit in den Behandlungsraum lassen.

 

Sollten wir Sie auffordern Ihr Kind zu halten, halten Sie es bitte ruhig. Steicheln erzeugt Gefühl und fordert das Kind auf, Berührungen mehr wahrzunehmen. Das führt auch dazu, mehr von der Zahnbehandlung zu spüren, und das wollen wir ja eigentlich vermeiden.

 

Bitte überlassen Sie uns die Führung Ihres Kindes und befolgen Sie unsere Anweisungen - auch wenn es Ihnen in diesem Moment schwerfällt oder Ihnen manches unverständlich ist. Nur durch eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und Zahnarzt ist eine erfolgversprechende und angenehme Behandlung möglich.

 

Wir hoffen, Ihnen genug Informationen gegeben zu haben, damit Sie unsere Behandlung mit Ihrem Kind bestmöglich unterstützen können und sich auch in schwierigen Situationen richtig zu verhalten wissen. Sollten noch Fragen offen geblieben sein, wenden Sie sich bitte an das JONA-Praxisteam.

Terminvereinbarung

Bahnhofstr. 7

86150 Augsburg

info@kinderzahnarzt-augsburg.de

Tel.: 08 21 / 44 84 77 0

Fax: 08 21 / 44 84 77 29

Anfahrt
©2018 Josefine Nagy, Augsburg