Supervision mit Fallvorstellung

Kursinhalte

 

  • Vorstellung von Behandlungsvideos der Teilnehmer

  • Supervision der Behandlungsfälle in der Gruppe

  • Besprechung kinderzahnheilkundlicher Themen nach Teilnehmerwunsch, z. B.

    • - Besonderheiten der Hypnose in der Kinderzahnheilkunde

    • - Doppelinduktion in der Kinderzahnheilkunde

    • - Behandlung von Kinder mit „spezial needs“ wie Down-Syndrom oder Autismus

    • - besonders unkooperative Kinder

Darstellungen anhand von Videoaufzeichnungen, Übungen in Kleingruppen